Homepage ASB » Beratung und Hilfe » Sozialpädagogische Familienhilfe » Zielgruppe

Sozialpädagogische Familienhilfe

Zielgruppe

Familien, Kinder und Jugendliche, deren Lebenssituation durch schwierige Probleme und Konflikte, sowie Defizite bei der Wahrnehmung Ihrer Erziehungskompetenzen gekennzeichnet ist, z.B. :

  • bei Schwierigkeiten in der Alltags- und Lebensbewältigung,
  • wenn Beziehungs- und Kommunikationsstörungen vorliegen
  • bei Erziehungsschwierigkeiten,
  • wenn ihre Kinder Auffälligkeiten im Sozial-, Persönlichkeits- und/oder Leistungsbereich aufweisen,
  • bei besonderen Krisen z.B. bei Trennung/ Scheidung oder der Drohung einer Fremdunterbringung ihrer Kinder
  • Wenn Sie eine Rückführung ihrer Kinder aus einer Fremdunterbringung anstreben